Von Filmen, Büchern und Theaterstücken ...                                      

Jörg Mehrwald, Autor, Regisseur und Conferencier ... und eigentlich Journalist & Redakteur, achja, und Songwriter :-) 

Kontakt ab März

Jörg Mehrwald

Hafen- und Kurbetrieb

Norderende 162

18565 Vitte

mail: jm2013@t-online.de


Filmkunstfest MV in Schwerin 2017 - Kathleen Raschke-Maas und ich bekommen für unseren Film "Ela singt" - nach einer Idee von Joe Raschke - den wir mit "Karussell" gedreht haben, den "WIR - Vielfaltpreis" von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider überreicht. Unser Dank an alle Beteiligten, vor allem an unseren Produzenten Wolf Rüdiger Raschke.  

Fotoquelle: Filmkunstfest Schwerin

Ostsee-Zeitung, April 2015

SUPERillu - 2015

Drehbuchautor

Drehbuchautor

Drehbuchautor wurde ich offiziell bei PRO 7. Damals für eine Sitcom. Vor ein paar Jahren habe ich begonnen mit ein paar tollen jungen Schauspielern Independent-Stoffe zu verfilmen. Nach meiner Zeit bei der UFA als Developer für Soaps und den Romanen für den ZDF-Krimi "Prinz & Paparazzi" zusammen mit Sky du Mont und den ARD-Zweiteiler "Gier" mit Dieter Wedel, folgte 2014 ein völlig neues Abenteuer: "Karussell - Vier Tage auf Hiddensee". Drehbuch und Regie für einen Film gedreht auf Hiddensee.

Hier zu sehen ein Ausschnitt aus der Komödie "Drei Banker, ein Strick und die große Pleite" (oben) und von den Dreharbeiten zum Karussell-Film (unten) am Strand von Vitte (mit der cam aus der Hüfte gedreht).  


Schriftsteller - Buchautor

Mein erster Roman erschien 1996. Seither entstanden 12 Romane, 3 Kinderbücher, zwei Comics und eine Reihe von Hörbüchern sowie mehrere Sachbücher. Auf der amazon-Seite sind die noch verfügbare Titel ganz gut zusammen gestellt.

Hier klicken: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=J%C3%B6rg+Mehrwald&rh=i%3Aaps%2Ck%3AJ%C3%B6rg+Mehrwald


Ein paar e-book-Serials habe ich wieder vom Markt genommen. Vielleicht mache ich daraus noch Romane, derzeit stehen andere Projekte im Vordergrund.

Unter der Adresse:  http://www.xinxii.de/asresults.php?s4=Mehrwald&iSearchButton=Suchen&sid=1 gibt es noch ebook-serials bei Xinxii - kennt ja wieder niemand, diese neumodischen Plattformen :-)         

Mitte der 90er Jahre. Meine Zeit als Ghostwriter begann. Wie sich das gehört, lass ich nur das hier raus. :-)

Mein Projekt mit Meisterfälscher Konrad Kujau konnte leider nicht vollendet werden. Konrad Kujau verstarb, bevor wir nach seinen "Hitler-Tagebüchern" die "Honecker-Tagebücher" fertig stellen konnten. Kujau war ein herausragender Kopist und Maler.

Während Dieter Wedel in Südafrika drehte, schrieb ich am Roman zum Drehbuch "Gier."  ARD-Zweiteiler.

... aus der Website von network-movie die Verfilmung des Romans von Sky du Mont und mir für das ZDF.


Theater-Autor - Regisseur

Für die Kleine Komödie Cottbus schrieb ich vor ein paar Jahren zunächst nur ein Kinderstück, dann entwickelte sich daraus der Plan, den "Rotling" aus meinem Roman "Bloß gut, dass es uns noch gibt" zu dramatisieren und als Komödie auf die Bühne zu bringen. Sebastian Thiele war in Cottbus mein Bühnenpartner und ein Jahr später führte ich Regie zu meinem neuen Stück "Schlagzeilen des Teufels - der Boulevard-Faust", das wir als erstes Theaterstück in einem deutschen Fulldome-Planetarium mit Filmeinspielungen aufgeführt haben. Stück und Ausschnitte findet man auf der Website "IT-Kammer-Komödie" oben auf dieser Seite - entsprechend auf dem Balken klicken.

Derzeit entstehen neben den jährlichen Kinderstücken für das Kindertheater Kleckerburg weitere Stücke und Komödien.    

Journalist, Redakteur, Moderator 

Wer, wie ich, vom Radio kommt und vom DJ, über den Nachrichtenredakteur bis zum Reporter alle Stationen durchlaufen hat, der wird das nie wieder los. Vielleicht habe ich aus deswegen jahrelang immer wieder für Thomas Gottschalk und Günther Jauch gearbeitet, denen der Rundfunk auch eine ewige Heimat ist. Ich war natürlich im Radio-Alltagsgeschäft und später auch beim Aufbau des ersten privaten TV-Lokal-Senders in Baden-Württemberg mit vielen stinknormalen Themen beschäftigt ... einmal im Jahr fand  aber die Frankfurter Buchmesse statt. Da kamen die etwas bekannteren Gesprächspartner zusammen. Da das in unserer Medienwelt zum großen "Öffentlichkeits-Theater" gehört, hier ein paar Bilder aus dieser Zeit ... alle wären zu viel. :-) Die Produktionen wurden alle für meinen Blog im Internet gedreht. Einfach aufs Bild klicken.

Die restlichen Gespräche sind unregelmäßig auf youtube abrufbar.

v.l.n.r.: Giovanni di Lorenzo, Axel Hacke / Auma Obama / ... als Radio-Moderator in den 90ern - hier mit der deutschen Modern-Jazz-Legende Albert Mangelsdorff / Tony Sheridan - der 5. Beatle

Ralf Schmitz

Roger Willemsen

Miriam Meckel

v.l.n.r.: Nero Brandenburg - "Rias2-Treffpunkt"- Legende /

Christian Brückner (The Voice) / Reinhold Messner / Hellmuth Karasek

v.l.n.r.: Rick de Lisle - AFN & RIAS-DJ-Legende / Lisa Fitz / Richard David Precht / Matthias Matussek

v.l.n.r.: Til Brönner / Roland Koch / Doris Dörrie / Franz Jarnach - "Schildkröte" aus Dittsche

v.l.n.r.: Kai Diekmann / Eva Padberg / Ulrich Wickert / Ranga Yogeshwar

v.l.n.r.: Johann Lafer/ Sasha Lobo / Bernd Stelter / Reiner Calmund

Songwriter - kommt leider viel zu kurz

Eigentlich sollte schon einiges mehr an Songs produziert sein - aber das ist eben doch nicht so mal schnell gemacht. Aber es kommt noch. Dieser Song war der erste Streich - die Studioversionen mit wunderschöner Slide-Guitar kann man sich bei "Edgar & Marie" downloaden. Bitte hier klicken:

http://musikladen.edgarundmarie.de/single-hiddensee/79-sonnentage-auf-hiddensee.html

Dancefloor ist auch angesagt ... natürlich ein wenig anders ... :-) einfach klicken.

Ein bißchen rockiger gehts hier weiter ...

 

 

 

Alltag auf Hiddensee :-)